Aktuell

15. Februar 2017

Erfrischungsgetränkehersteller nehmen Verantwortung wahr

Die Erfrischungs­getränke in der Schweiz ste­hen für beste Qual­ität und grösste Sicher­heit. Mit anschaulichen Nährw­ertkennze­ich­nun­gen und einem bre­it­en Pro­duk­temix sor­gen die Her­steller für Trans­parenz und Wahl­frei­heit. 90 Prozent der Stimm­berechtigten schätzen ausserdem das Engage­ment der Branche im Bre­it­en­sport.

1. Wir pro­duzieren hochw­er­tige und sichere Erfrischungs­getränke

Unsere Pro­duk­te ste­hen für beste Qual­ität und grösste Sicher­heit. Um die Hochw­er­tigkeit zu gewährleis­ten, unter­ste­hen Her­stel­lung, Ver­pack­ung und Ver­trieb in allen Unternehmen einem stren­gen Qual­itäts­man­age­ment. Alle unsere Zutaten, wie auch das Wasser, das wir für die Pro­duk­tion ver­wen­den, wer­den nach stren­gen wis­senschaftlichen Kri­te­rien geprüft. Schweiz­erin­nen und Schweiz­er ziehen unsere qual­i­ta­tiv hochw­er­ti­gen Pro­duk­te preiswerten Alter­na­tiven vor. 74 Prozent der Stimm­berechtigten geben im 3. Mon­i­tor Ernährung und Bewe­gung vom gfs.bern an, dass die Getränke­branche mit hochw­er­ti­gen und vielfälti­gen Pro­duk­ten wesentlich zu ein­er aus­ge­wo­ge­nen Ernährung beiträgt.

170214_igeg_ereignis2_ernaehrungsmonitor_d3

 

2. Wir ste­hen für Wahl­frei­heit und nehmen Ver­ant­wor­tung wahr 

Trinken ist leben­snotwendig.  Jed­er wählt für sein Wohlbefind­en heute jedoch einen anderen Getränkemix. Deshalb bieten wir fast alle unsere Erfrischungs­getränke auch als Light-, Diät- oder funk­tionale Getränke an. Gut informierte Kun­den tre­f­fen gute Entschei­dun­gen zu ein­er aus­ge­wo­ge­nen Ernährung. Darum informieren wir unsere Kun­den trans­par­ent und anschaulich über die Nährw­erte und Zutaten unser­er Getränke. Kon­sumentin­nen und Kon­sumenten schätzen unser Ange­bot. Sie nehmen wahr, dass ein vielfältiger Pro­duk­temix die Voraus­set­zung für eine aus­ge­wo­gene Ernährung ist und wir mit unseren Pro­duk­ten einen wesentlichen Beitrag dazu leis­ten. Der jährlich vom gfs.bern erhobene Mon­i­tor Ernährung und Bewe­gung zeigt, dass das ver­ant­wor­tungsvolle Han­deln der Branche von einem stetig wach­senden Prozentsatz der Stimm­bürg­er anerkan­nt wird.

170214_igeg_ereignis2_ernaehrungsmonitor_d1

 

3. Wir unter­stützen einen aktiven Lebensstil und aus­ge­wo­gene Trinkge­wohn­heit­en

Als ver­ant­wor­tungs­be­wusste Lebens­mit­tel­her­steller haben wir stets die Gesund­heit und das Wohlbefind­en der Gesellschaft im Auge. In Zusam­me­nar­beit mit Wis­senschaft, Gesund­heit­sor­gan­i­sa­tio­nen und Bund set­zen wir uns für eine sin­nvolle Präven­tion­spoli­tik ein. Eine aus­ge­wo­gene Ernährung allein kann Bewe­gung nicht erset­zen. Mit unseren Engage­ments im Bre­it­en­sport zeigen wir, dass ein aktiver Lebensstil mit Genuss ver­bun­den ist und zum Mit­machen motiviert. Beson­ders der jun­gen Gen­er­a­tion ist das Bewusst­sein für aus­ge­wo­gene Ernährung und aus­re­ichen­de Bewe­gung zu ver­mit­teln. Um dieses Ziel zu erre­ichen, wün­schen sich 90 Prozent der Schweiz­erin­nen und Schweiz­er, dass Lebens­mit­tel­her­steller den Bre­it­en­sport fördern.

170214_igeg_ereignis2_ernaehrungsmonitor_d2

 

Wussten Sie übri­gens, dass… 

  • der Kon­sum von Erfrischungs­getränken in Europa etwa 3 Prozent der täglichen Kalo­rien­zu­fuhr aus­macht
  • Süssstof­fe zu den am besten geprüften Lebens­mit­telzusatzstof­fen in Europa gehören?
  • die in der Schweiz verkauften Erfrischungs­getränke — auch diejeni­gen von inter­na­tionalen Marken — zu fast 90 Prozent auch in der Schweiz pro­duziert wer­den?

 

Doku­ment

Ver­hal­tenskodex (PDF)